Zweiter Impuls Weihnachtszauber

Aktualisiert: 15. Dez. 2021


Leuchtende Kinderaugen, der Duft von Tannengrün und eine Schar von Menschen vor

der Domstraße 7. Am Samstag, den 4. Dezember 2021 strömten Groß und Klein zum Impuls, um das Wohnzimmer vom Weihnachtsmann zu bestaunen.

Dort konnte Allerhand entdeckt werden: Ein Pianist, helfende Weihnachtselfen und sogar der Weihnachtsmann höchstpersönlich. Das Außergewöhnliche? - Alle haben geschlafen.

Wenn sich aber ein mutiges Kind getraut hat, den Weihnachtsmann zu wecken, indem es auf einen großen, roten Buzzer drückt, dann erwachte die Landschaft zum Leben. So spielte der Pianist die schönsten Weihnachtslieder, während der Weihnachtsmann und seine Gehilfinnen, den kleinen Besucher begrüßten.

Zum Abschied gab es für die über 100 Kleinen eine süße Überraschung. Anschließend machte es sich der Weihnachtsmann wieder in seinem Sessel gemütlich, bevor das Wohnzimmer wieder dunkel wurde und alle einschliefen.

Auch der zweite Weihnachtszauber des Impuls e.V. konnte, nach seiner Premiere an Advent 2021, als Erfolg verbucht werden. Ein Dankeschön richten wir an alle Helfer und Mitwirkenden, sowie unsere Unterstützer und alle Besucher.